VI.
[53]  DEMOND, ANNA GERTRUD

1762 (aus Lorscheid)

oo  4. 2.1788 mit Andreas Eulenbach in Neustadt
* 1762/63
+ 4.12.1816

+  3. 2.1822 in Lorscheid 


VII.
[106]  DEMOND, HEINRICH

um 1730

oo  um 1760 mit N. N.

Kinder:
Anna Elisabeth, * um 1760

+  02.07.1803 in Lorscheid 


Anmerkung:  Demant, Diemong, Du Mont  

Dieser Familienname deutet auf welsche Herkunft. Er soll mir Anlass sein, über die historische Entwicklung der "Industrie" im Arnsteinischen eine knappe Erläuterung zu geben. Johann. Marioth aus Lüttich hatte schon während des 30-jährigen Krieges begonnen, die Erzvorkommen an der unteren Lahn für billiges Geld aufzukaufen.

Aus seiner Heimat warb er, der Herr von Marioth, erfahrene Bergleute an und siedelte sie als Lehrmeister in der Umgebung der Gruben an, so in Ems, Weinähr, Winden, Ahl-Friedrichssegen, Dernbach usw. . Beim ersten Auftreten dieser Familiennamen in den Pfarrbüchern finden wir den Zusatz "wallo" = Wallone, obwohl es überwiegend Flamen waren. Der Dorfname Welschneudorf könnte so entstanden sein."wallonische" Namen sind unter anderem: Basset, Capitain, Labonte, Lamy, Lappas, Mono, Hasul, Croniar, Lene, Dojar, Franck, Lammeral, Burcard, Manth(d). Französisch klingende Namen sind: Bois, Du Pont, Maron, Sanque, Tasqui, Cause, De Lavete, Fauvoir, Banneux,