V.
[31]  UNDERBERG, MARIA ELISABETH

27. 2.1817 in Üfte bei Schermbeck
Paten: Joseph Hemstegge
Elisabeth Hutmacher

oo  30. 1.1840 mit Albert Linneweber in Schermbeck
* 5. 4.1799
+ 20. 1.1876

6. 1.1883 (65) in Schermbeck 


VI.
[62]  UNDERBERG, FERDINAND
(Jan ob dem Huck)

16. 1.1765 in Schermbeck
Paten: Ferdinand Schlüter
Gertrud Blesenkamp

oo  29.11.1799 mit Maria Anna Hemstegge in Schermbeck
* 1780/81
+ 23. 2.1846
Zeugen: Johann Hemstegge Hermann Kämpers

Kinder:
Johann Hermann, * 20. 4.1803 Altschermbeck
Anna Gertrud, * 7.10.1805, + 31.12.1806
Anna Maria Margarethe, * 21. 6.1807
Maria Anna, * 24. 2.1810 Altschermbeck
Anna Catharina, *  7. 9.1813 Altschermbeck
Maria Elisabeth, * 27. 2.1817
Johann Heinrich, * 27. 4.1820, + 8.10.1821
Johann Ferdinand, * 12. 4.1823, + 25. 5.1823 Altschermbeck

Stand: Kötter/Landwirt

14. 9.1830 (52) in Üfte bei Schermbeck 


VII.
[124]  HUNING, JOHANN BERNARD
genannt UNDERBERG

21. 2.1708 in Schermbeck
Paten: Johann Reintgers
Margaretha Linnenbusch

oo  9.11.1742 mit Anna Maria Ebbing gt. Blesenkämper in Schermbeck
* 1723
+ nach 1765
Zeugen: Heinrich Blesenkamp
Henrik Brockmann

Kinder:
Johanna, * 3.11.1743
Anna Maria, * 19.10.1746, + 28. 4.1750
Heinrich, * 30. 3.1749
Bernard Heinrich, * 31.10.1752
Anna Gertrud, * 9. 6.1754
Hermann, * 16. 8.1756
Anna Margaretha, * 31. 5.1760
Ferdinand, * 16. 1.1765

1. 2.1787 (87) in Schermbeck 


VIII.
[248] HUNING, NICOLAUS genannt UNDERBERG

* um 1672

oo 24. 2.1707 mit Anna Underberg in Altschermbeck
* 1687

Kinder:
Joann Bernardus, * 21. 2.1708 Üfte, Altschermbeck
Henricius, * 20. 3.1717 Altschermbeck

+ 22. 9.1725 in Altschermbeck


 

 Anmerkung: Bis 1874 blieb der Name eines Bauernhofes ewig bestehen. Dabei spielte es keine Rolle, ob der Hof verkauft oder durch Einheirat einen neuen Besitzer erhalten hatte. Der neue Hofbesitzer wurde nun nach dem Hof benannt und sein Geburtsname verschwand. In sehr vielen Fällen trug aber der Pfarrer den richtigen Namen ein mit dem Zusatz "genannt".